Kamern – Aufräumarbeiten, Wiederaufbau und große Unterstützung

Arbeitseinsatz10Liebe Freunde und Helfer,

nun ist es schon fast 3 Wochen her, dass das Wasser weg ist und wir begonnen haben rauszureißen, zu stemmen, zu putzen und Schlamm weg zu harken.
Insgesamt 2 große Arbeitseinsätze mit 20 – 30 Helfern an den Wochenenden sowie jeweis 10 – 15 Helfer aus verschiedenen Kirchengemeinden Deutschlands – meist an den Wochentagen – waren vor Ort. Derzeit helfen die Jugendlichen des Kirchenkreises Stendal gemeinsam mit Andreas Gierke
und stämmen die letzten Wände, die noch fallen müssen, raus. Eine echt schwere Arbeit. Ausserdem entwerfen und gestalten sie gemeinsam mit Zimmerleuten eine neue Lagerfeuerstelle als gefördertes Jugendprojekt für unser Haus.

Wir möchten Euch allen danken für so viel Hilfe und Unterstützung. Wir können es kaum glauben – der Aufbau geht in Riesenschritten voran! Es gibt auch noch eine weitere gute Nachricht. Der See, der in den ersten Wochen nur eine schwarze Brühe war, färbt sich langsam wieder
grün und beginnt sich zu klären. Die Regenerationskraft der Natur ist beeindruckend…..

Wir stellen Euch ein paar aktuelle Fotos aus dem sommerlichen Kamern ins
Netz.

Liebe Grüße Andy und Stefanie

Comments Are Closed